Die Leiden des N. Eine Naumburger Trilogie.


Die Leiden des N. Eine Naumburger Trilogie.

Artikel-Nr.: 978-3-937654-55-3

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

11,00
Preis inkl. MwSt.


Mögliche Versandmethode: kostenloser Standardversand

Rüdiger Görner entwirft in klassischer Tradition mit einem kaum zu steigernden Assoziationsreichtum der Sprache ein geschichtspoetisches Panorama des kulturellen Schmelztiegels Mitteldeutschland. Hildebrandt, Lepsius, Silbermann, Bach, Uta, Ekkehard, Mechthild – sind einige der auftauchenden Namen. Auch die Leidensgeschichte des Friedrich Nietzsches gewinnt in dieser Konstellation eine eigene lyrische Note.
Die kongenialen Collagen von Osmar Osten lassen uns zugleich die Brüche der den historischen Prozess überlagernden Diskursschichten sehen.
 

Weitere Produktinformationen

Seitenzahl 48
Breite (mm) 140
Höhe (mm) 205
Tiefe (mm) 10
Druckart einfarbig
Bindungsart fester Einband

Auch diese Kategorien durchsuchen: Edition Mironde, Startseite, Bücher