Kenner fahren DKW! Prototypen. Weltrekordler. Seltenheiten.


Kenner fahren DKW! Prototypen. Weltrekordler. Seltenheiten.

Artikel-Nr.: 978-3-937654-82-9

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

18,50
Preis inkl. MwSt.


Mögliche Versandmethode: kostenloser Standardversand

Nach den »Fahrzeugspuren in Chemnitz« und »Chemnitzer Oldtimergeschichte(n)«, die im November 2013 erschienen, widmet sich Frieder Bach in einem weiteren Buch der Geschichte des Fahrzeugbaus in der Industrieregion Chemnitz-Zwickau.
Die DKW-Fahrzeuge mit Zweitaktmotor, Fahrräder mit Hilfsmotor, Motorräder und PKW, wurden in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts als preiswerte Alternative für den Alltag konzipiert. DKW-Fahrzeuge waren das Ergebnis des Ringens und Suchens von Technikern, Konstrukteuren und Testfahrern. Am Ende standen zuverlässige Fahrzeuge mit ausgereifter Konstruktion, die von fleißigen Arbeitern in Großserien effektiv produziert wurden.
Die ausgereiften Großserienmodelle wurden aber nur möglich, weil ihre Konstrukteure alle Ideen erprobten, auch solche, die sich in Herstellung oder Gebrauch als nicht tragfähig erwiesen. Die dabei entstandenen Modelle – Prototypen, Einzelstücke, Seltenheiten – stehen im Mittelpunkt des vorliegenden Buches.
Zugleich setzt Frieder Bach in diesem Buch den Menschen ein Denkmal, die sich für die DKW-Entwicklung engagierten.
 

Weitere Produktinformationen

Seitenzahl 132
Breite (mm) 230
Höhe (mm) 230
Tiefe (mm) 12
Druckart mehrfarbig
Bindungsart fester Einband

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Versandgewicht: 400 g
Versandgewicht: 1,3 kg
*
Preise inkl. MwSt.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Bücher, Edition Kammweg Geschichte, Versandkosten