Fahrzeugspuren in Chemnitz. Motorsport. 1900 bis 1990. Teil 3


Neu

Fahrzeugspuren in Chemnitz. Motorsport. 1900 bis 1990. Teil 3

Artikel-Nr.: 9783960630135

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tage Tagen lieferbar

38,90
Preis inkl. MwSt.
Versandgewicht: 2.200 g


Mögliche Versandmethode: kostenloser Standardversand

Frieder  Bach vereint kraftfahrzeug-technische Erfahrung und Erzähltalent in seiner Person. Im Teil 1 der Reihe Fahrzeugspuren tauchen bereits viele Namen von Chemnitzer Direktoren, Firmenchefs und Handwerkern auf, die im Motorsport aktiv waren. Im Teil 2 sieht man Fahrzeuge deren Erbauer, oft hobbymäßige Bastler, nach diesen Fahrzeugen dann Rennmaschinen bauten und oft auch selbst fuhren. Im abschließenden Teil 3 stellt der Autor mehr als 400 Rennfahrer mit Text und mehr als 1500 Abbildungen vor. Die Begeisterung der Menschen brachte den Motorsport in dieser Form hervor, für den Chemnitz auch in seiner Zeit als »Karl-Marx-Stadt« ein besonderes Zentrum war. Einerseits als »nicht­olympischer Sportbetrieb«, andererseits als eine Art »Untergrund-Handwerksszene«, die in der Zeit des Staatsmonopols deutlich machte, dass in der Wiege des deutschen Fahrzeugbaues die Familienbetriebe zwar unterdrückt, beschädigt und behindert, nicht aber beseitigt werden konnten. Frieder  Bach gelingt mit dem Buch eine Erinnerung an mehrere Rennfahrer-Generationen und darüber hinaus eine Hommage an den Familienbetrieb, der Existenzsicherung, technologische Kreativität und Liebe zum Beruf vereinigt, und heute zum Teil im Oldtimerbereich weiterlebt.

 

Weitere Produktinformationen

Seitenzahl 528
Breite (mm) 230
Höhe (mm) 230
Tiefe (mm) 40
Druckart mehrfarbig
Bindungsart fester Einband

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Versandgewicht: 1.200 g
Versandgewicht: 1,2 kg
*
Preise inkl. MwSt.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Bücher, Edition Kammweg Geschichte