Privacy policy

 

(Informationen gem. Art. 13, 14 Datenschutzgrundverordnung)

 

Stand 25.5.2018

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Birgit Eichler & Dr. Andreas Eichler GbR

Turnstraße 45

09243 Niederfrohna

Deutschland

Telefon     +49 (0) 3722 95377

Fax     +49 (0) 3722 879092

Ansprechpartner     Dr. Andreas Eichler

E-Mail     mail@mironde.com


Speicherung von Zugriffsdaten in Server-Logfiles

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles, den Namen der angeforderten Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO. Diese Daten werden ausschließlich zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite und zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet und erlauben uns keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Datenerhebung und -verwendung zur Vertragsabwicklung und bei Eröffnung eines Kundenkontos

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung oder bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) freiwillig mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen.

Unabhängig davon besteht die Möglichkeit, ein Kundenkonto zu eröffnen, um Merklisten und Ihre persönlichen Daten zu verwalten sowie Ihre Bestellungen einzusehen. Beim Anlegen des Kundenkontos können Sie uns die folgenden Daten zur Verfügung stellen:

E-Mail-Adresse 

Firma

USt-IdNr.

Anrede 

Titel

Vorname 

Nachname 

Adresszusatz

Straße u. Haus-Nr. 

PLZ

Ort 

Land 

Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht. 

Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die oben beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über eine dafür vorgesehene Funktion im Kundenkonto erfolgen. 

Datenweitergabe zur Vertragserfüllung

Zur Vertragserfüllung geben wir Ihre Lieferanschrift an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Je nach dem, welchen Zahlungsdienstleister Sie im Bestellprozess auswählen, geben wir zur Abwicklung von Zahlungen die hierfür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den ausgewählten Zahlungsdienst. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO. 

Zum Teil erheben die ausgewählten Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst, soweit Sie dort ein Konto anlegen. In diesem Fall müssen Sie sich im Bestellprozess mit Ihren Zugangsdaten bei dem Zahlungsdienstleister anmelden. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

Verwendung von Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). 

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Einsatz von Piwik zur Webanalyse

Auf dieser Website werden mit Hilfe der Webanalyse-Software Piwik (www.piwik.org) Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots ausgewertet. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Die pseudonymisierten Nutzungsprofile werden ohne eine gesondert zu erteilende, ausdrückliche Einwilligung nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie den nachfolgenden Anweisungen folgen.

Widerspruch:

<iframe frameborder="no" width="600px" height="200px" src="http://mironde.com/piwik/index.php?module=CoreAdminHome&action=optOut&language=de"></iframe>

Nach Ihrem Widerspruch wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.

Ihre Rechte

Sie haben ein Recht auf Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung dieser Daten oder ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung (siehe unten) sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Bei Fragen zu diesen Rechten, zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie wenn Sie eine erteilte Einwilligung widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an uns über die oben genannten Kontaktdaten.

Außerdem haben Sie ein Beschwerderecht bei jeder Datenschutz-Aufsichtsbehörde in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union (Art. 77 DSGVO).

Widerspruchshinweis

Wir haben Sie gem. Art. 21 DSGVO ausdrücklich darauf hinzuweisen, dass Sie grundsätzlich der Verarbeitung Ihrer Daten aufgrund einer besonderen Situation widersprechen können. Dies gilt für Verarbeitungen, die nicht zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen oder auf der Grundlage Ihrer Einwilligung erfolgen, sondern auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO. Im Falle Ihres Widerspruchs werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten. Es sei denn, wir können zwingende Gründe für die Verarbeitung nachweisen oder die Verarbeitung dient der Ausübung von Rechtsansprüchen.

Wenn Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen wollen, wenden Sie sich bitte direkt an uns über die oben genannten Kontaktdaten.

Ende der Datenschutzerklärung.