Neu

Literarische Wanderung durch Mitteldeutschland. Von den Minnesängern bis Herder. Sprache+Eigensinn1

Artikel-Nr.: 9783960630258

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tage Tagen lieferbar

29,90
Preis inkl. MwSt.
Versandgewicht: 1.400 g


Mögliche Versandmethoden: Selbstabholung, kostenloser Standardversand

Der Autor lädt zu einer literarischen Wanderung durch Mitteldeutschland – die Region zwischen Braunschweig und Görlitz – ein. Aus dem Dialektausgleich zwischen dem Niederdeutschen und dem Oberdeutschen entstand im Zeitraum vom 11. zum 13. Jahrhundert hier die mittelhochdeutsche Sprache. Gerade weil das Mittelhochdeutsche die Grundlage eines neuen Denkens wurde, ist die Besonderheit der Region, in der Mystik, Reformation, Neuhochdeutsch, Klassik, Romantik und bis 1990 fast alle Erneuerungsbewegungen deutscher Geschichte entstanden, erinnernswert. Den Spuren dieser besonderen regionalen Kultur, der mitteldeutschen Mentalität, wollen wir auf unserer Wanderung folgen, um interessante Köpfe der Sprach- und Literaturentwicklung vom 12. bis zum 20. Jahrhunderts neu zu entdecken. Gotthold Ephraim Lessing (1729–1781) und Johann Gottfried Herder (1744–1803) verfolgten bereits ein ähnliches Projekt der Sprach- und Literaturgeschichte. Wir wollen wichtige Literatinnen und Literaten mit ihrem sprachlichen Eigensinn vorstellen, Orte auf deren Lebenswegen besuchen und jeweils einen Text zur Einführung in deren Werk vorstellen und kommentieren. Am Ende erschließt ein kleiner Lexikonteil weitere wichtige Personen. Ziel unserer Wanderung ist das Verstehen der Genese und des Geistes mitteldeutscher Poesie, um unser muttersprachliches Selbstbewusstsein, unseren sprachlichen Eigensinn zu stärken. Die Muttersprache ist Voraussetzung fremdsprachlicher Kompetenz. 

Im ersten Teil werden vorgestellt: Heinrich von Veldeke, Wolfram von Eschenbach, Walther von der Vogelweide, Mechthild von Magdeburg, Meister Eckhart, Der Frankfurter, Martin Luther, Thomas Müntzer, Valentin Weigel, Wolfgang Ratke, Jakob Böhme, Paul Fleming, Gottfried Wilhelm Leibniz, Ehrenfried Walther von Tschirnhaus, Christian Thomasius, Johann Sebastian Bach, Caroline Neuber, Johann Gottfried Schnabel, Johann Joachim Winckelmann, Christian Gottlob Heyne, Gotthold Ephraim Lessing und Johann Gottfried Herder. Begleiten Sie uns auf der Wanderung. Es geht dabei um körperliche und geistige Beweglichkeit gleichermaßen.

 

 

 

Weitere Produktinformationen

Seitenzahl 320
Breite (mm) 230
Höhe (mm) 230
Tiefe (mm) 25
Druckart mehrfarbig
Bindungsart fester Einband

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Versandgewicht: 0,137 kg
Versandgewicht: 0,138 kg
Versandgewicht: 0,128 kg
*
Preise inkl. MwSt.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Bücher, Edition Kammweg Geschichte