Ritter Georg und der Lindwurm

3,80 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3-5 Tag(e)

Beschreibung

Die Auswahl der Sagen wurde von Hans Brockhage vorgenommen. Er stützte sich dabei auf die Sammlung »Der Sagenschatz des Erzgebirges. 1. Teil: Der Sagenschatz des Schwarzwassergebietes. Gesammelt von Hermann Hallbauer und Horst Henschel. Mit Zeichnungen von Traude Henschel und Herbert Wüstner. Glückauf-Verlag Schwarzenberg 1934.

Enthalten sind: Die Sage vom Ottenstein, Die Gründung der Burg Schwarzenberg, Ritter Georg und der Lindwurm, Der Nix am Wildenauer Grundtümpel, Das graue Männl bei der Sorge, Das Ende des Baumeisters der Georgenkirche, Warum die Jägerhäuser Straße nicht durch Bermsgrün führt, Vom Ursprung des Namens Crandorf, Der Spuk am Wildenauer Grundtümpel, Der gespenstische Hund bei der Hammerleithe, Nächtlicher Spuk auf dem Brückenberg, Die Schneiderhöhle im Pauluswald, Kuttern verwandeln sich in Geld, Die weiße Frau an der Jägerhäuser Straße, Der versteinerte Mann auf dem Friedhof, Veneter auf dem Emmler, Das Sühnekreuz, Der gespenstische Schwan im Schwarzwasser, die Teufelsschneider zu Grünstädtl.


Zusätzliche Produktinformationen

Seitenzahl
32
Breite (mm)
148
Höhe (mm)
210
Tiefe (mm)
5
Druckart
einfarbig
Bindungsart
Broschüre